Der Schweizerische Stenografenverband sucht:

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für unsere Verbandszeitschrift «Der Schweizer Stenograf»

Für die Koordination und das Layout von jährlich 6 Ausgaben. Kenntnisse in Word oder einem Layout- Programm nötig. Die Kommunikation erfolgt via Mail. Steno-Kenntnisse nicht nötig. Mehr Informationen unter www.steno.ch.

Für Fragen/Bewerbungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Präsident Rudolf Bernhard, Tel. 044 853 00 05.

dss 01Ergänzende Informationen

Inhalt/Rubriken:

Inhaltsverzeichnis, Editorial, Informationen des Zentralvorstands (Einladung zur Delegiertenversammlung, Abdruck Protokoll der Delegiertenversammlung, Mitteilungen des Zentralvorstands), Einladungen/Anmeldeformulare Wettschreiben, Berichte aus den Vereinen (Ausflüge, Versammlungen), Textbeitrag Lehrmittelversand, Fachteil in stenografischer Schrift, Übersicht Stenokurse, Impressum, Veranstaltungskalender.

Seitenzahl: Bis max. 36 Seiten (je nach Anzahl Vereinsbeiträge und Fotos), anzustreben sind 28 oder 32 Seiten. Format A5, Farbdruck ab der Druckerei angeliefertem PDF. Auflage 850 Exemplare, Versand an rund 500 Abonnenten.

Die Texte für die oben genannten Beiträge werden von verschiedenen Autoren erarbeitet und angeliefert. Viele Berichte werden mit Fotos ergänzt. Die stenografierten Texte werden von einem ständigen Redaktionsteam (14 Personen) erstellt und als Bild-Datei angeliefert.

Aufgaben und Schnittstellen:

  • Redaktionsplan (Daten für Beiträge und Redaktionsschluss) erstellen und den Mitarbeitenden zustellen (Zeitaufwand 2 bis 3 Stunden pro Jahr)
  • Eingang geplanter Beiträge überwachen und gegebenenfalls nachfassen
  • Redaktionelle Überarbeitung von Texten und Bildern (in Ausnahmefällen)
  • Korrekturlesen (korrekte Sprache und Satzzeichen, Druckfehler) (Zeitaufwand ca. 8 bis 10 Stunden pro Ausgabe, je nach Umfang)
  • Layout-Gestaltung mit Word oder einem Layout-Programm (je nach Kenntnissen) (ca. 5 bis 6 Stunden pro Ausgabe, plus ca. 1 bis 2 Stunden pro Ausgabe für Korrekturen nach dem Gut zum Druck)
  • PDF-Datei erstellen und an Autoren für «Gut zum Druck» (ca. 1 bis 2 Stunden pro Ausgabe)
  • Auftragserteilung an Druckerei, Versand PDF-Datei, prüfen Gut zum Druck der Druckerei (ca. 1 Stunde pro Ausgabe)
  • Couverts organisieren und etikettieren (Adressen aus angelieferter Adressdatei mittels Serienbrief-Funktion) (ca. 1 Stunde pro Ausgabe)
  • Zeitschriften kuvertieren und Massenversand organisieren (ca. 3 Stunden pro Ausgabe)
  • Spezialversand organisieren (Mehrfachversand, Ausland, Pakete)

Denkbar ist auch die Vergabe der Kuvertier- und Versandarbeiten an eine externe Institution (z.B. Behindertenheim)

Der voraussichtliche Zeitaufwand kann erst nach Abstimmung des definitiven Aufgabengebietes festgelegt werden. Der Zentralvorstand kann sich vorstellen, dass die Aufgaben auf mehrere Personen aufgeteilt werden.

Personelle Anforderungen:

  • Kenntnisse in Word oder einem Layout-Programm für Zeitschriften sowie E-Mail (eigener PC)
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache/Rechtschreibung
  • Freude an der Gestaltung von Druckschriften

dss 02